Glorreiche Zukunft für die Gloria Hotels in Belek

Gloria Hotels & Resorts, Belek, nahe AntalyaGloria Hotels & Resorts, Belek, nahe Antalya

Auch für die Gloria Hotels & Resorts in Belek nahe Antalya ist die aktuelle Situation eine Herausforderung. Jedoch erhofft sich die moderne türkische Hotelgruppe durch Stammgäste aus Europa sowie ihrer großen Bekanntheit auf dem lokalen Markt die Buchungszahlen weitgehend stabil zu halten. Auch im Bereich Sportreisen setzt der Eigner Özaltin Holding mit der Gloria Sports Arena auf Ausdauer und mehrere Nationen.

„Trotz unerfreulicher Schlagzeilen und negativer Meinungen über Reisen in die Türkei bin ich im guten Glauben, dass unsere Region rund um Antalya in den Köpfen von Weltenbummlern nicht wegzubekommen ist“,

Nuri Oezaltin, Vorstandsvorsitzender der Özaltin Holding

Nuri Oezaltin, Vorstandsvorsitzender der Özaltin Holding

so Nuri Özaltin, Vorstandsvorsitzender der Özaltin Holding, Eigentümer der Gloria Hotels & Resorts und der Gloria Sports Arena in Belek nahe Antalya und über 20 Jahre im Tourismus aktiv. Mit seinen drei Fünf-Sterne Resorts, der größten Sportstätte der Türkei und dem größten Golfplatz des Landes setzt der erfolgreiche Bauunternehmer gezielt auf Stammgäste aus Europa, Sportgruppen und den lokalen Markt.

„Wenn Sie an Urlaub in der Türkei denken, dann steht die türkische Riviera immer an erster Stelle – nicht zuletzt aufgrund der hervorragenden Infrastruktur und der idealen Wetterbedingungen das ganze Jahr über“, so Nuri Özaltin weiter. „Seit jeher haben die Sicherheitsmaßnahmen hier und in unseren Anlagen höchste Priorität. Wer Gloria kennt, weiß, dass wir seit dem Start im Jahr 1997 zu der verlässlichsten Marke der Region Antalya zählen. Unsere Gäste schätzen vor allem unsere erstklassige Servicequalität und unsere Gastfreundschaft, die von Herzen kommt. Auch ich übernachte sehr oft mit meiner Frau in unseren Hotels und bewege mich wie jeder Hotelgast auch überall in unserer Anlage, esse und trinke hier und schaue mir unsere tollen Events an. Unsere Stammgäste kennen uns sehr gut. Besonders in diesem Jahr haben Tausende von unseren treuen Gästen bereits ihre Buchungen für die kommenden Monate vorgenommen, was meine Familie und mich sehr freut“.

Gloria gehört in der Region rund um Antalya zu den Vorreitern im Tourismus: Mit dem ersten und größten Golfplatz der Türkei innerhalb einer Hotelanlage, dem ersten Thalasso-Zentrum der Region und dem jüngsten Projekt Gloria Sports Arena, das aktuell mit dem LEED-Goldzertifikat für ökologisches Bauen ausgezeichnet wurde, ist die Hotelgruppe mit der Marke Gloria fest im Markt etabliert.

In den letzten zwei Jahren konnten die Gloria Hotels & Resorts Rekordzahlen erzielen, die sie mit der aktuellen Buchungslage entsprechend abfangen können. „Wir gehen davon aus, dass gegenüber dem vergangenen Jahr die Gäste mehr Last-minute buchen, dennoch ist der Anteil an unseren Stammgästen, die etwa die Hälfte aller Kunden ausmacht, sehr vorteilhaft. Bereits 70 Prozent von ihnen haben ihren Sommerurlaub bei uns gebucht, was uns sehr freut“, so Mutlu Sagsözlü, Head of Sales und Marketing der Gloria Hotelgruppe. Zu der Hauptgästegruppe zählen Deutsche, Engländer, Schweizer und Österreicher, gefolgt von Reisenden aus Holland, Belgien, Skandinavien und Frankreich. Auch im lokalen Markt profitieren Gloria Hotels & Resorts von der großen Bekanntheit, nicht zuletzt aufgrund ihres abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramms, das mit berühmten Sängern aus der Türkei punktet, wie beispielsweise Pop-Ikonin Isin Karaca. „Daher haben auch schon sehr viele türkische Gäste bei uns als Frühbucher gebucht“, so Mutlu Sagsözlü weiter. Auch die Zusammenarbeit mit Reisepartnern in den deutschsprachigen Ländern wird durch regelmäßige Roadshows und Marketingaktivitäten weiter gestärkt. Bis Ende April 2016 etwa stehen über 100 Besuche auf dem Plan.

Sportlermagnet Gloria Sports Arena

Mit der Gloria Sports Arena, die als größte Sportstätte der Türkei in diesem Jahr ihr einjähriges Jubiläum feiert, setzt die Özaltin Holding ebenfalls auf Stabilität:

„Sportler aus über 54 Ländern und mehr als 100 Sportteams aus der ganzen Welt konnten sich während unseres einjährigen Bestehens von unserer hervorragenden Multisportanlage überzeugen. Allen voran empfingen wir Profi- und Amateursportler aus Deutschland, Russland, Kasachstan und der Slowakei“,

erzählt der Österreicher Richard Ungerhofer, General Manager der Gloria Sports Arena.  So sind hochkarätige internationale Veranstaltungen für 2016 schon fest im Plan: Dazu gehören die Tanzturniere Gloria Open Ende April/Anfang Mai sowie die Weltmeisterschaft der Senioren II im Rahmen der Gloria Senior Open im Oktober. Darüber hinaus wird der Erfolg des ersten Gloria Ironman 70.3 auch in 2016 im Oktober fortgesetzt. 

Die Gloria Hotels & Resorts

Wo das Mittelmeer und das Taurusgebirge zusammentreffen, begeistern die Gloria Hotels & Resorts, eine Marke der in der Türkei angesehenen Özaltin Holding, mit ihren Fünf-Sterne-Anlagen im sonnenverwöhnten Ganzjahresziel Belek, nur 30 Ki­lometer vom Flughafen Antalya entfernt. Dazu gehören auf insgesamt 212 Hektar Fläche die drei Hotels Gloria Golf Resort (seit 1997), Gloria Verde Resort (seit 2001) und Gloria Serenity Resort (seit 2007) sowie der Glo­ria Golf Club, der mit insgesamt 45 Löchern der größte Golfplatz seiner Art in der Türkei ist (zwei 18-Loch Meisterschaftskurse und ein 9-Loch Akademie Kurs, entworfen vom bekannten französischen Golfplatz-Architekten Michel Gayon). Das Gloria Convention Center bietet mit modernster technischer Ausstattung die richtige Plattform für Meetings, Kongresse und Events aller Art. Zudem hat die Özaltin Holding die Gloria Sports Arena im Januar 2015 eröffnet – die als größte Sportstätte der Türkei sowohl Profis als auch Amateure mit über 50 Sportarten begrüßt. Ob Urlaub mit Golfgepäck, für die Seele mit vielen orientalischen Spa-Highlights und Gourmeterlebnissen, oder mit vielfältigen Frei­zeitangeboten für die Familie, Gloria Hotels & Resorts bieten mit ihrem Gesamtkonzept eine Vielzahl an Leistungen für die unterschiedlichsten Zielgruppen. Weitere Informationen: www.gloria.com.tr

Kommentar hinterlassen zu "Glorreiche Zukunft für die Gloria Hotels in Belek"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*