Borusan Istanbul Philharmonic Orchestra in Frankfurt am Main

Sacha Goetzel, Nemanja Radulovic und das Borusan Istanbul Philharmonic OrchestraSacha Goetzel, Nemanja Radulovic und das Borusan Istanbul Philharmonic Orchestra

Borusan Orchestra – Zwischen Orient und Okzident

Klänge und Geschichten aus aller Welt bringt das Borusan Istanbul Philharmonic am 17. Februar in die Alte Oper Frankfurt am Main. Erwin Schulhoffs Ballett „Ogelala“ befasst sich mit einer antik-mexikanischen Legende um einen verliebten Krieger, Ottorino Respighis Faszination für die biblische Erzählung von der morgenländischen Königin beflügelte ihn zu „Belkis, Regina di Saba“ und Gustav Holst verarbeitet in seiner Orchestersuite „Beni Mora“  Volksmusik aus Algerien und der Sahara.

Weitere Informationen und Karten auf BlickFrankfurt.de

Kommentar hinterlassen zu "Borusan Istanbul Philharmonic Orchestra in Frankfurt am Main"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*