Türkei – ein Urlaubsparadies mit dem gewissen Kick auf der CMT Stuttgart 2015

Das Urlaubsland Türkei nimmt an der diesjährigen CMT Stuttgart unter der Führung vom Kulturattaché Frankfurt, Osman Sahin, mit insgesamt 26 Unterausstellern teil.

Darunter werden unter anderem Hotels aus der Türkei, Vertretungen aus verschiedenen Regionen sowie auch wichtige touristische Leistungsträger aus Deutschland und Türkei teilnehmen.

Auf dem Stand in der Halle 4 Stand D30 und D40 werden Turkish Airlines, Manavgat-Side, Patara, Kaş-Kalkan-Patara, Smooth Trekking, ATD Flugreisen GmbH, Bentour Reisen, Bulut Yachting, SunMarine Travel & Yachting, Seb Tours, Bulut Tours, Merke Tour, Yıldırım Reisen, Papillon Hotels, Martı Hotels & Marinas, Dizalya Hotels, Defne Hotels, Galeri Resort Hotel, Side Star Hotels, Seher Hotels, Maritim Hotel Club Alantur, Akka Hotels, Club Calimera Serra Palace, Terrace Hotels, Amelia Beach Resort & Spa Hotel und Kaya Yachting teilnehmen.

Die Besucherzahlen für das Jahr 2014 sind für das Ministerium für Kultur und Tourismus der Republik Türkei erfreulich: von Januar – November 2014 besuchten über 35 Millionen Besucher das Land. Das ist eine Steigerung von 5,35% im Gegensatz zum Vorjahreszeitraum.

Die Türkei festigt somit ihren Ruf als gastfreundliches Land mit herrlicher Natur und großartigen Kulturschätzen, welches den Geschmack der Urlauber aus aller Welt trifft. Der kontinuierliche Aufwärtstrend während des gesamten Jahres zeigt auch, dass sich die Türkei immer mehr zum Ganzjahresziel entwickelt.

Auch im Jahre 2014 kamen die meisten Besucher aus Deutschland. Bis Ende November 2014 haben über 5 Millionen Deutsche Ihren Urlaub in der Türkei verbracht. Das macht einen Anteil an deutschen Urlaubern von 14,38 % aus. Am zweitliebsten reisen russische Gäste ins Land (12,57 % Anteil), gefolgt von den Briten mit 7,26 %.

Besonders zwei touristische Destinationen rückten ins Visier der Urlauber. Mit 32,24 % zog es bis November 2014 die meisten Urlauber an die Mittelmeerregion. Daran waren nicht unwesentlich die kilometerlangen Badestrände, beeindruckende Landschaften und antike Kulturgüter beteiligt.

31,10% bevorzugten die Marmararegion. Die Weltstadt Istanbul mit dem Mix aus europäischen Lebensstilen und orientalischen Charme trägt sicherlich dazu bei, Urlauber aus aller Welt anzuziehen.

Auf Platz drei fiel Mugla mit 8,93%; bekannt für die Beliebtheit bei Seglern.

Die detaillierte Statistik des Ministeriums für Kultur und Tourismus der Republik Türkei finden Sie im Anhang.
Weitere Informationen sind erhältlich beim Generalkonsulat der Republik Türkei – Kulturattaché in Frankfurt: 069/ 233 081 – 82 oder unter info@tuerkei-tourismus-kultur.de und www.goturkey.com

Kommentar hinterlassen zu "Türkei – ein Urlaubsparadies mit dem gewissen Kick auf der CMT Stuttgart 2015"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*